Grundschule an der Graslitzer Straße, Graslitzer Straße 33, 84478 Waldkraiburg, Tel. (08638) 959 - 3500, Fax (08638) 959 - 3505, Mail: info-gsgraslitzer@schulen-waldkraiburg.de zurück
Recht auf Gewaltfreiheit.
Die GS Graslitzer Straße gehört mit ihrem Bildungsauftrag zu dem Personenkreis, der Kinder vor Gewalt und Misshandlung schützen muss, und ihnen neben den Eltern beibringen soll, wie mit starken Gefühlen umgegangen werden kann, so dass niemand körperlichen Schaden nehmen muss. Im Rahmen dieser Überlegungen fand im Mai 2017 ein kleines Projekt zu diesem Themenbereich statt. Teilgenommen haben 2 Klasse des 2. Jahrgangs, sowie eine Reihe von Kindern der Schule, die grundsätzlich Freude am kreativen Gestallten haben. Im Folgenden einige Bilder, wie gelingende Beziehungen in kreativer Arbeit zwischen Kinder hergestellt werden kann. Inhaltlich ging es darum zu überlegen, welche Gestaltungsmöglichkeit zu einem gut sichtbaren Gesamtergebnis führt. Dazu gehörte, dass die Kinder aushalten mussten, dass erste Ergebnisse entfernt wurden und erneut gemalt wurden. Abwarten beim abwechselnden Zeichnen und Drucken waren genauso gefragt, wie die Freude an der gelungen durch und Ausführung. Präzises Arbeiten war ebenso wichtig, wie der Ganzkörpereinsatz, um die Fingerspitzen an der höchsten Stelle der Fensterscheibe zu zeichnen und zu drucken. Um die vier Farben nicht miteinander zu vermischen mussten die Hände immer wieder gewaschen werden, dabei durfte auch durch die Aula bis zum Waschbecken gelaufen werden, was für einzelne Kinder genauso zufriedenstellend war wie der Druckvorgang an sich. Leider führte das Waschen der Hände zu einer Verflüssigung der Druckfarbe, so dass die Farbe nicht wirklich trocknen konnte. Aus diesem Grund musste das für alle Beteiligten zufriedenstellende Bild der Hand nach der Fertigstellung wieder entfernt werden, und durch ein Papierhand mit Handumrissen ersetzt werden. Das Ergebnis kann bis zu den Sommerferien 2017 an der Eingangstür der GS Graslitzer Straße bewundert werden. Neben der Ausführung transportiert die fertig gestalte Hand 5 Merksätze, die helfen können in Situationen mit starken Emotionen sich selber zu regulieren. Diese Merksätze werden im Schulalltag verankert, in dem sie mit allen Klassen bei Bedarf bearbeitet werden. Mehr zu diesem Thema…